Coalescer 

 

Die Coalescer werden speziell für die Flüssigkeitsabscheidung aus Luft- und Gasströmen eingesetzt.
Die Elemente sind in der Lage, freie und nebelförmige Wasser- und Kohlenwasserstoffanteile abzuscheiden.
Dabei werden gleichzeitig Verunreinigungen wie Staub und Rostpartikel ausgefiltert.
Die Coalescer bestehen aus mehreren Schichten imprägnierter, sterngefalteter Zellulose mit zwischenliegender Glasfaserpackung.
Diese sind zylindrisch um einen Lochblechstützkern angeordnet.
Um die Anströmung von innen nach außen zu gewährleisten und um den Abscheideffekt zu erhöhen, ist außen zusätzlich ein Lochblechmantel angebracht. Dieser Mantel ist mit einem Strumpf überzogen.
Die Außenmäntel, Stützkerne sowie die Endscheiben der Coalescer sind aus allgemeinem Baustahl mit zusätzlichem Korrosionsschutz (kadmiert und passiviert) hergestellt.
Die Dichtung besteht aus Perbunan N.

 

Datenblatt für Coalescer Typ CD13
Datenblatt für Coalescer Typ CD13.pdf
PDF-Dokument [52.6 KB]
Datenblatt für Coalescer Typ CB14 und CB43
Datenblatt für Coalescer Typ CB14 und CB[...]
PDF-Dokument [54.8 KB]

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Büro für Gastechnik GmbH